Rückblicke   

 

Bericht vom Klettern

 

Nach einer kurzen Begrüßung durch die Kletterlehrer Dahpny und Benny gingen wir auch schon an die Wände, wo uns dann gezeigt wurde wie man richtig klettert. 

Für die Betreuer gab es noch eine kurze Einführung ins Sichern und Abseilen, sodass auch sie die Kinder sichern konnten und möglichst viel geklettert werden konnte!

Nun ging es dann auch richtig los! Natürlich musste sich der eine oder andere dann auch erst einmal überwinden an der Wand in die Höhe zu klettern, aber nach und nach verschwand auch bei dem Letzten die Angst, sodass manche bis zu 16 Meter hoch kletterten! Es galt nicht nur Wände zu erklimmen, sondern auch eine wackelig Leiter. Diese trauten sich nicht ganz so viele zu erklimmen, aber diejenigen, die es versuchten schafften es so grade eben!

Leider ging wie immer auch hier die Zeit wieder viel zu schnell um, sodass wir uns auch schon wieder umziehen und nach Hause fahren mussten! Zum Abschluss bleibt noch zu sagen, dass es allen Beteiligten sehr viel Spaß gemacht hat und dieser Tagesausflug bestimmt wieder stattfinden wird!

Also dann, bis zum nächsten Mal!! 

 

aktualisiert am 01. Juli 2017

Nach oben