Donnerstag, 06. August 2015 

 

Hallo liebe Daheimgebliebene,

Die FFZ 2015 neigt sich dem Ende.

Heute wurden wir alle von Mark etwas weniger sanft geweckt. Das leckere Frühstück machte dies jedoch wieder wett. Gestärkt probten die einzelnen Zimmer mit ihren Zimmerbetreuern bis zum Mittagessen für die ‚Mini-Playbackshow’, da schon heute Abend der Abschlussabend stattfinden sollte.

Das Mittagessen wurde von allen verschlungen und dann ging es auch schon auf in den Wald zur siebten und letzten Etappe. Die Kinder mussten Alibis der herumlaufenden Betreuer erfragen und überprüfen, um den Mörder des Gärtners zu überführen. Als es zurück zum Haus ging, warteten dort schon einige Betreuer mit Wasserbomben, bereit um das eine oder andere Kind ins Schwimmbad Meier zu werfen. Dann wurde noch geduscht, bevor wir alle zu Abend aßen.

Der Abschlussabend (der ausnahmsweise schon einen Tag früher war, weil es ja morgen schon zeitig am Abend wieder nach Hause geht) wurde mit der Auswertung der Zimmer begonnen, gefolgt von der Ehrung des Etappen-Spiels. ‚Die Ziegen’ haben in den letzten zwei Wochen den Sieg erkämpft und konnten sich somit über eine goldene Lupe als Trophäe freuen. Die anschließende ‚Mini-Playbackshow’ war ein voller Erfolg und alle hatten Spaß beim Zugucken, Mitsingen und Mittanzen. Die nachfolgende Disco wurde zwar durch einen Ausfall der Musikanlage kurz gestoppt, allerdings konnten alle durch eine Runde ‚Limbo’ freudig gestimmt werden.

Wir freuen uns auf einen letzten Tag hier in Hundslund und hoffen auf eine gute Rückfahrt!

 

Liebe Grüße - Eure kath. Jugend

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Wetter in Sandbjerg/Hundslund !!

Was haben wir wohl am nächsten Tag erlebt???

 

Freitag, 07. August 2015

 

 

zurück

Schaut doch mal ins Gästebuch

und lasst uns einen Gruß da!!! ;-)

 

 

 

aktualisiert am 01. Juli 2017

Nach oben