05.08.2015

 Mittwoch, 05. August 2015 

 

Liebe Daheimgebliebene,

heute übernahmen mal die Älteren Teilnehmer die Führung der Truppe. Nach einem vergleichsweise rabiateren Wecken mit etwas Wasser und Lärm ging es mit etwas gedrückter Laune zum Frühstück. Anschließend spielten wir das Spiel auf Achse, jedoch in einer etwas anderen Variante, sodass die Kinder auch die ein oder andere Strecke laufen mussten. Nachdem viele Aufträge mit den LKW´s absolviert wurden, ging es auch schon zum Mittagessen.

Gut gestärkt hieß es dann: ab in den Wald, um dort mit Hilfe von einem Stück Kordel und gesuchtem Stock mit Blättern einen Hexenbesen zu bauen. Nicht nur die Kinder, sondern auch das Wetter hat sehr gut mitgespielt.

Nach einem etwas chaotischen Abendessen spielten wir dann noch ein Sinnesspiel, bei dem alle fünf Sinne der Kinder gefragt wurden. Die Aufgaben wurden sehr gut gemeistert und die Kinder waren auch wieder ruhiger als beim Abendessen.

Dann war unser Programm auch schon vorbei, nun musste „nur noch“ geduscht werden, bei den einen Kindern schneller als bei den anderen.

Zum Schluss beendete das Lagerradio noch unseren Tag und alle Kinder schliefen zufrieden und glücklich ein.

 

Unsere älteren Teilnehmern hat der Tag viel Spaß bereitet und brachte uns auch sehr viel Erfahrung ein.

Nun hoffen wir noch auf zwei schöne Tage und auf gutes Wetter, wir melden uns morgen wieder ;-)

Bis morgen, eure katholische Jugend St. Antonius

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Wetter in Sandbjerg/Hundslund !!

Was haben wir wohl am nächsten Tag erlebt???

 

Donnerstag, 06. August 2015

 

 

zurück

Schaut doch mal ins Gästebuch

und lasst uns einen Gruß da!!! ;-)

 

 

 

aktualisiert am 01. Juli 2017

Nach oben


nPage.de-Seiten: M.O.M.-Clan | Nick's verrückte 3D World