Freitag, 15. August 2014 

 

Liebe Daheimgebliebene,

 

Heute  hieß es mal wieder aufstehen, um den letzten richtigen Tag der Ferienfreizeit 2014 zu genießen.

Der Tag begann wie immer mit einem leckeren Frühstück, welches die Küche mal wieder exzellent auf den Tisch gezaubert hat.

Danach hieß es: Koffer packen! Jeder ging mit seinem Zimmerbetreuer auf´s Zimmer, um die sieben Sachen  in den eigenen Koffer zu packen (zu Hause lieber noch einmal nachgucken, ob dem eigenen Kind auch alle Dinge gehöhren   ;-) )

Die Koffer fertig gepackt und mit Schmandbrötchen gestärkt, ging es ab in den Wald, um die siebte und damit letzte Etappe zu spielen. Bei dieser sollte man mit Hilfe von verschiedenfarbigen Ballons den Code für das Rad der Zeit heraus finden, der uns zurück in die Gegenwart bringen kann.

Nachdem auch dieses bewältigt wurde, spielten wir noch ein paar schöne Runden Vier-Felder-Hühnerball, bei dem auch dieses Mal alle wieder Spaß hatten.

 

Nach einem leckeren Abendessen saßen wir dann noch ein letztes Mal beim Abendgebet, und nun geht es mit dem Abendprogramm weiter. Bei diesem sollte sich jedes Zimmer zu einem Lied eine kleine Coreographie ausdenken, welche dann anschließend allen vorgetragen wurde.

Jetzt gibt es noch ein bisschen Disko, dann gehen alle schnell schlafen, um morgen früh wieder aus den Betten zu kommen, damit wir auch pünktlich zu Hause in Freisenbruch ankommen können.

Das war´s vom heutigen Tag

Eure kath. Jugend St. Antonius

 

#

 

 

 

Das Wetter in Everinghausen !!

Was haben wir wohl am nächsten Tag erlebt???

 

Samstag, 16. August 2014

 

 

zurück

Schaut doch mal ins Gästebuch 

und lasst uns einen Gruß da!!! ;-)

 

 

 

 

aktualisiert am 01. Juli 2017

Nach oben