TB 10.08.2014

 

 

 Sonntag, 10. August 2014 

 

Hallo liebe Daheimgebliebene,

 

nach einer Woche ruhigen und sanften Weckens durch den jeweiligen BvT (Betreuer vom Tag) begann dieser Tag etwas anders.

Ein gewisser langer, rothaariger Kerl lief laut auf Töpfe klopfend durchs Haus und schmiss die Kinder aus dem Bett; die Betreuer kamen etwas besser weg, wurde uns doch auch Kaffee ans Bett gebracht.

Nach dem stärkenden Frühstück, heute sogar mit Rührei, Bacon und Mini-Pfannkuchen, wurde erstmal eine lustige Schnitzeljagd gespielt, bei der die Kinder unsere ältesten Teilnehmer suchen und unterwegs lustige Aufgaben erledigen mussten. Kleine Kostprobe? Versuchen Sie doch mal ein Rechteck mit drei Stichen zu zeichnen oder Wasser in der holen Hand als Staffel in möglichst kurzer Zeit zu transportieren ;-)

Danach konnten wir beim Mittagessen, bei dem es die Reste vom großen Steinzeitmenü von gestern Abend gab, wieder neue Energie tanken die wir auch während des Nachmittagsprogramms gut gebrauchen konnten.

Zunächst mussten vier Gruppen bei einem Wald-Geländespiel möglichst viele Luftballons finden und in ihrem Lager deponieren. Dabei war natürlich allerhöchste Vorsicht geboten, denn man konnte auch von den anderen Gruppen gefangen genommen werden. Danach konnten sich alle gemeinsam, nach einer kurzen Kuchenpause, bei einer lustigen Runde Vier-Felder-Hühnerball auspowern.

Bei der Rückkehr ans Haus erwartete einige eine kleine Überraschung: unter die meisten Bettlaken hatten sich zahlreiche Erbsen verirrt. Wie diese dahin gekommen waren? Vielleicht hatten ja unsere soeben abgereisten Besucher, darunter jener lange rothaarige Kerl von heute morgen etwas damit zu tun? Zusätzlich hatten sich auch einige Schuhe verlaufen und tauchten magisch wieder an der Rutsche auf unserem Spielplatz auf.

Wie dem auch sei, beim nachfolgenden Abendessen konnten wir uns nochmal ordentlich an Gyros mit Pommes und Eistorte zum Nachtisch satt essen.

 Jetzt gerade findet das Abendprogramm statt: Mensch ärgere Dich nicht-Activity. Das ist eine Mischung aus Mensch ärgere Dich nicht und Activity.

Danach geht es wie jeden Abend noch flott unter die Dusche und anschließend können alle bei Lagerradio und Hörspiel einschlafen, sich auf den nächsten Tag freuen und hoffen, dass das Wetter weiterhin so toll bleibt.

 

Auf eine schöne letzte Woche,

Eure kath. Jugend

 

 

 

 

 

Das Wetter in Everinghausen !!

Was haben wir wohl am nächsten Tag erlebt???

 

Montag, 11. August 2014

 

 

zurück

Schaut doch mal ins Gästebuch 

und lasst uns einen Gruß da!!! ;-)

 

 

 

 

aktualisiert am 01. Juli 2017

Nach oben


nPage.de-Seiten: Tenerife_Apto_Mare | weltportfolio.info