TB 05.08.2014

 

 

 Dienstag, 05. August 2014 

 

Liebe Daheimgebliebene,

nachdem wir uns heute Morgen mit einem leckeren Frühstück für den bevorstehenden Tag stärken konnten, ging es auch schon mit der zweiten Etappe los. Die Gruppen mussten mit moderner Höhlenmalerei, in Form eines Comics, ihre zuvor geschriebene Familiengeschichte darstellen. Also ging es mit Kameras ausgestattet in den Wald, auf die Wanderdüne oder den Spielplatz am Haus, um Fotos für die Comics zu machen. Nachdem die Fotos gemacht und ausgewählt wurden, konnten wir uns bei einem leckeren Mittagssnack für den weiteren Tag stärken.

Nach der Mittagspause ging es dann mit dem Bananenspiel weiter, bei dem die Gruppen mit einer Papierbanane verschiedenste Dinge in der Umgebung ausmessen und an der Hauptstation ihre Ergebnisse abgeben mussten. Da das alleine aber zu langweilig ist, mussten die Gruppen rund um das Thema Banane ganz unterschiedliche kreative Aufgaben lösen. So musste zum Beispiel eine Banane mit Stiften gestaltet oder ein Werbespot für Bananen gedreht werden. Nachdem die Gruppen dann ihr Ziel am Ende des Spielfeldes erreicht hatten, ging es wieder mit der zweiten Etappe weiter. Einige Betreuer waren in der Mittagspause unterwegs und haben die Fotos der Gruppen ausgedruckt, damit diese nach dem Bananenspiel ihre Comics gestalten konnten.

Nach diesem langen und abwechslungsreichen Nachmittag konnten sich die hungrigen Kinder und die noch hungrigeren Betreuer beim Abendessen stärken, denn nach dem Abendgebet ging es auf die Wanderdüne, um Fußball zu spielen. Da die Kinder aber  nur so vor Energie strotzten, wurde mit einigen Betreuern nicht gemütlich zur Düne spaziert, sondern gejoggt. Dort angekommen teilte sich die Gruppe in einen größeren Teil, der Fußball spielen wollte und einen kleineren, der lieber andere Spiele spielte. Die Mannschaften waren so stark, dass kein Sieger ausgemacht werden konnte und alle als Gewinner vom Platz gehen konnten.

Nun liegen alle Kinder frisch geduscht und hoffentlich müde in ihren Betten und hören noch Lagerradio und ein Hörspiel zum Abschluss des Tages.

Bis morgen,

die katholische Jugend St. Antonius

 

 

 

Das Wetter in Everinghausen !!

Was haben wir wohl am nächsten Tag erlebt???

 

Mittwoch, 06. August 2014

 

 

zurück

Schaut doch mal ins Gästebuch 

und lasst uns einen Gruß da!!! ;-)

 

 

 

aktualisiert am 01. Juli 2017

Nach oben


nPage.de-Seiten: Havi Felix (m)ein Leben mit Epi | der Freizeitmaler