Freitag, 17. August 2012

 

Ein letztes Hallo an alle Daheimgebliebenen!

Morgen heißt es wieder „ab in den Bus“ und auf nach Hause. Doch zuvor mussten wir heute Morgen noch unsere Koffer packen.
Aber wollen wir einmal auf die Highlights der letzten 14 Tage zurück blicken.
Eines dieser Highlights war mit Sicherheit der Ausflug in den Freizeitpark Sommerland Syd. Dort konnten wir uns auf den Spielplätzen und Achterbahnen richtig austoben. Von vielen wurde sogar der Wasserpark genutzt, obwohl die Temperaturen an diesem Tag nicht ganz mitspielten.
Auch der Ausflug nach Flensburg bereitete uns allen viel Freude, denn endlich konnten wir unser ganzes Taschengeld auf den Kopf hauen.
Doch auch das diesjährige Etappenspiel unter dem Motto „Unterwasserwelt“ war wieder ein Hit. Am heutigen Nachmittag stand die letzte und entscheidende Etappe auf dem Programm. Dabei mussten in unterschiedlichen Phasen, unter unterschiedlichen Bedingungen Punkte unserer Gruppe gesammelt und zur Hauptstation gebracht werden. Das spannende daran war, dass in der letzten Phase das Spiel abgedeckt wurde, sodass immer noch nicht klar war, wer das Etappenspiel gewonnen hat und in dem Korallenriff leben darf.
Doch dieses erfuhren wir nach langem Bangen am Abschlussabend. Gruppe Grün konnte sich nach einem spannenden Finish den Schlüssel zum Korallenriff sichern.
Am heutigen Abend suchten wir auch wieder das „Superzimmer“. Wir konnten viele tolle Darbietungen sehen, wie zum Beispiel  RTL Punkt 12, mehrere Tanzgruppen, einen Männerchor der großen Jungs, bis uns schließlich die kleinsten Jungs mit ihrer Akrobatic-Show völlig vom Stuhl rissen und die Wahl zum Superzimmer gewannen.
Das alljährliche Betreuerlied war selbstverständlich auch in diesem Jahr wieder ein riesen Hit und wir Betreuer könnten eigentlich als Gesangsgruppe eine große Karriere starten.
Den Abend ließen wir noch mit der allseits beliebten Disco ausklingen, bis alle Kinder totmüde waren und schließlich ins Bett gefallen sind.
Wir hoffen, dass wir morgen ohne größere Staus pünktlich auf dem Kirchplatz auffahren können und unsere lieben Eltern und Freunde wieder in die Arme schließen können.

Bis morgen!
Bekki und Chistine

 

 Das Wetter in Frederikshoj  !

 

 

Was haben wir wohl am nächsten Tag erlebt???

Samstag, 18. August 2012

zurück

 

Lasst uns doch mal einen Gruß da!!

aktualisiert am 01. Juli 2017

Nach oben