24.08.2017 TB

 Donnerstag, 24. August 2017

 

 

Hallo ihr Lieben, am heutigen Tag wurden die Kinder leicht unsanft geweckt. Doch wer erlaubt sich das?

Nein nicht die Betreuer sondern die ÄTN, denn die Betreuer konnten sich einen Tag mal zurücklehnen und die Kontrolle an die älteren Teilnehmer abgeben.

Nach dem Frühstück spielten die Kinder das Spiel Welten-bummler, dessen Ziel es war die Welt zu erkunden und in so möglichst vielen großen Städten vorbeizuschauen. Die Kinder hatten viel Spaß beim erkunden der Welt. Nach dem köstlichen Mittag essen ging es in den Wald um das Spiel Christen Verfolgung zu spielen. Ziel des Spiels für das Team der Christen war es, so viele Materialien wie möglich zu sammeln um viele Messen abhalten zu können. Doch das Team der Römer versuchte dies natürlich zu verhindern. Das Spiel war sehr actionreich und hat den Kindern viel Spaß gemacht. Anschließend wurde am Haus noch eine Runde Hühnerball gespielt. Nach dem leckeren Abendessen und dem anschließenden Abendgebet spielten die Kinder das Spiel „Mensch Ärgere dich nicht XXL“. Die 4 Gruppen mussten würfeln und dann die jeweilige Station der Augenzahl des Würfels aufsuchen. An den verschieden Stationen wurden dann Fragen beantwortet, Sodokus gelöst und vieles mehr. Dieses Spiel beendete den Tag und die Kinder wurden unter die Duschen geschickt um dann nachher frischgeduscht im Bett das letzte Lagerradio dieser Ferienfreizeit zu hören welches natürlich auch von den ÄTN übernommen wurde. Nun freuen wir uns auf den verbleibenden Tag in Geyer.


Eure kath. Jugend St. Antonius

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  Das Wetter in Geyer!

Was haben wir wohl am nächsten Tag erlebt?

 

Freitag, 25. August 2017

 

 

zurück

Schaut doch mal ins Gästebuch und

lasst uns einen Gruß da!!! ;-)

 

 

 

 

aktualisiert am 01. Juli 2017

Nach oben


nPage.de-Seiten: Plöner Pioniere sterben nie !!! | Havi Felix (m)ein Leben mit Epi